Zoom

Rieck: Beteiligung an Tandem Global Logistics

Das Logistikunternehmen Rieck hat 34 Prozent der Anteile am niederländischen Unternehmen Tandem Global Logistics Netherlands übernommen.

Die beiden Unternehmen arbeiten laut Rieck bereits seit mehreren Jahren zusammen im Tandem Global Network, einer Kooperation für Sea-/Air-Transporte mit mehr als 200 Standorten in mehr als 75 Ländern. "Ein Seefrachtstandort in Europas größtem Hafen und eine Niederlassung am Luftfrachthub Schiphol schaffen ideale Voraussetzungen für zukünftiges Wachstum bei den internationalen Transporten", sagt Philipp Strenge, geschäftsführender Gesellschafter der Rieck-Logistik-Gruppe. Mit dieser Beteiligung verstärke man das internationale Netz an zwei zentralen Handelspunkten.

Tandem Global Logistics Netherlands beschäftigt laut Rieck insgesamt 15 Mitarbeiter und bietet unter anderem Luft- und Seefrachttransporte zwischen Nord- bzw. Mitteleuropa und den USA, Japan, China sowie der Arabischen Halbinsel an.

Ford Transit Custom

Autor

Foto

Rieck

Datum

27. Februar 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.