Rhenus Offshore Logistics Zoom
Foto: Rhenus

Rhenus hält Windpark am Laufen

Gemini mit Personal und Material versorgt

Für eine Korrosionsschutz-Kampagne an den beiden Plattformen Buitengaats und ZeeEnergie des Windparks Gemini hat die niederländische Rhenus Offshore Logistics die Logistik für Personal und Material übernommen.

Rhenus Offshore Logistics Niederlande, eine Schwestergesellschaft der deutschen Rhenus Offshore Logistics, arbeitete dabei eng mit dem Unternehmen Vroon Offshore Services zusammen. Für das Projekt kam das multifunktionelle Plattformversorgungsschiff Vos Prime zum Einsatz. Dieses ist mit einer speziellen Ampelmann-Gangway ausgestattet. Diese ist für den Übergang zwischen Schiff und Plattform vonnöten. Das von Vroon Offshore Services betriebene Schiff bot dabei Arbeits- und Wohnraum für das 40 Personen starke Projektteam sowie weitere 20 Besatzungsmitglieder. Auf diese Weise konnte der tägliche Transfer der Mitarbeiter von und zum Basishafen Eemshaven eingespart werden.

Zudem kamen weitere Versorger- und Transportschiffe zum Einsatz. Für den Schichtwechsel unternahm Rhenus in regelmäßigen Abständen Fahrten mit einem Crew-Transportschiff zwischen Basishafen und Plattformversorgungsschiff. Die Versorgung mit größeren Mengen Essen, Getränken, Werkzeugen sowie die Abfallentsorgung leisteten Rhenus und Vroon über das Versorgerschiff Vos Prelude aus Emden.

Portraits

Datum

24. Juli 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.