Reifen für höhere Lasten auf der Vorderachse Zoom

: Reifen für höhere Lasten auf der Vorderachse

Continental bringt mit dem HSL 2 Eco-Plus XL einen Fernverkehrsreifen auf den Markt, der die erhöhten Lasten auf der Vorderachse der künftigen Lkw-Generation aufnehmen kann.

Insgesamt wurde die Achslasttragfähigkeit um 500 Kilogramm erhöht. Damit bildet der neue Reifen laut Continental die Basis für die Lkw-Baureihen der Zukunft, die mit aufwändiger Abgasreinigungstechnik, Sicherheitsanbauteilen und Komfortfahrerhäusern immer mehr Gewicht auf die Vorderachsen verlagern. Der HSL 2 Eco Plus XL wird in der Dimension 315/70 R 22.5 für Standardanwendungen mit maximal acht Tonnen Achslast sowie in 315/60 R 22.5 für volumenoptimierte Fahrzeuge und 7,5 Tonnen Achslast angeboten. Text: Georg Weinand Datum: 10.08.2010

Datum

10. August 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen