Zoom

Rallye Trial Germany: Erster Lauf wieder in Kallinchen

Nach einem Jahr Unterbrechung gastiert der Rallye Trial Germany (RTG) wieder auf dem Teltow-Fläming-Ring in Kallinchen. Vom 2. bis 5. Juni wird hier der erste Lauf ausgefahren. 

Das asphaltierte Oval wird dem RTG dabei leider nicht mehr zur Verfügung stehen. Dort ist der Fahrbahnbelag komplett erneuert worden und dem Geländebetreiber schwant wohl nichts Gutes, wenn er an die grobstolligen Geländereifen denkt! Aber auch ohne Asphaltoval soll es einen etwa zehn bis zwölf Kilometer langen Rundkurs mit abwechslungsreichem Untergrund geben. Dem RTG-Geländestandort im tiefsten Fläming entsprechend, sind das insbesondere Waldwege und zum Teil recht tiefe Sandpassagen.

Alle Teilnehmer des RTG 11.1 werden wie in den letzten Jahren auf Wunsch zur German Off Road Masters / GORM gewertet. 

Im Rahmen des Off Road Rally Cup (ORRC) werden ein Gesamtsieger und die Platzierten der Gesamtwertung (über alle Klassen) aus den drei Events RTG11.1,  RTG 11.2  und Rallye El Chott) ermittelt. Einzelheiten zum Punktesystem unter www.orrc.eu

Datum

3. Februar 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Andy Apfelstädt, Experte für Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation Andy Apfelstädt Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation
Ich betreue als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen