Ein Scania auf Abwegen Zoom

Truck Rallye - Marken: Scania - Schönling im Rallyesport

Die Schweden findet man vor allem bei den europäischen Rallyes. 

Bei der Breslau fällt besonders einer auf: das Niedergesäß Truck Team. Der knallig lackierte Truck aus Cottbus wartet mit ähnlichen technischen Finessen und Kennzahlen auf, wie die Kamaz. Aus einem 16-Liter V8-Diesel mit Turboaufladung holt der Scania 710 PS. Das reicht für eine Höchstgeschwindigkeit von 153 Kilometer pro Stunde. 

Als hochgeländegängige Spezialanfertigung, ist das Vehikel also bestens gerüstet für die Rallye-Einsätze von Vater und Sohn Niedergesäß. Allerdings fällt für das Team die Saison 2010 wohl aus: Durch den Rallyesport hat die Lackierkunst der beiden soviel Werbung bekommen, dass sie sich erst einmal vor Aufträgen kaum retten können. Das Schicksal der Semi-Profis - erst Geld verdienen, dann Fahren.

Foto

Archiv

Datum

11. Mai 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen
Michael Tobiasch, Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Analyse/Optimierung von Prozessen und deren IT-Unterstützung Michael Tobiasch Softwareauswahl und -einführung
Michael Tobiasch berät Speditionen und Logistikunternehmen unter anderem bei der Auswahl von… Profil anzeigen Frage stellen