Demonstratie zelfrijdende vrachtwagen Zoom
Foto: Bart Nijs

Platooning

Verband ACEA begrüßt Sternfahrt

Der Verband ACEA als Dachorganisation der europäischen Fahrzeughersteller begrüßt die für Anfang April geplante Sternfahrt von Lkw-Konvois nach Rotterdam.

Er sieht darin einen Beitrag, um die Einführung von Platooning zu beschleunigen und um das Projekt auf die Agenda der europäischen Verkehrspolitik zu setzen. Positiv für den Verband ist ferner, dass das unter der holländischen EU-Präsidentschaft organisierte Projekt eine Vielzahl an Akteuren aus der Fahrzeug- und Logistikbranche zusammenbringe – seien es Lkw-Hersteller, Speditionen, Behörden oder gar EU-Mitgliedsländer. "Eine solche Zusammenarbeit im Bereich Platooning beugt nationalen Flickenteppichen vor", erklärt der Verband. Es sei wichtig, dass der entsprechende Gesetzesrahmen EU-weit abgestimmt sei.

Positiver Effekt auf Verkehrssicherheit und Umwelt

Wie die Hersteller selbst sprechen auch die Verantwortlichen des Branchenverbands ACEA von positiven Effekten mit Blick auf die Verkehrssicherheit und die Umwelt. "Truck-Platooning hat ein Potenzial, um die CO2-Emissionen um bis zu zehn Prozent zu reduzieren", heißt es. Und darüber hinaus sei eine Zusammenarbeit in diesem Bereich auch für die europäischen Fahrzeugbauer eine Chance, um ihre führende Position im internationalen Wettbewerb zu festigen. 

Matthias Rathmann, trans aktuell Chefredakteur

Datum

18. März 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Andy Apfelstädt, Experte für Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation Andy Apfelstädt Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation
Ich betreue als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.