Böschemeier (li.) und Schniederkötter übernehmen vorübergehend die Geschäfte. Zoom
Foto: Nagel Group

Personalie: Heinrich verlässt Nagel Group

Bernhard Heinrich, langjähriger Geschäftsführer und CEO der Nagel Group, verlässt Ende April voraussichtlich das Unternehmen. Bis zur Ernennung eines neuen CEO übernehmen laut Nagel der Finanzgeschäftsführer Frank Böschemeier und der Speditionsgeschäftsführer Björn Schniederkötter den Posten.

Heinrich war Anfang der 1980er Jahre der erste Auszubildende der Niederlassung Bremen, verbrachte im Anschluss einige Jahre in den USA. Nach dem Wiedereintritt in die Firma übernahm er 2002 die Geschäftsführung der Versmolder Unternehmenszentrale von Kraftverkehr Nagel. Schließlich ernannte ihn die Familie Nagel zum Sprecher der Geschäftsleitung und nach einiger Zeit zum CEO der Unternehmensgruppe.

Dem 53-Jährigen sei vor allem die strategische Weiterentwicklung mit klaren Wachstumszielen zuzuschreiben. "Ihm ist es gelungen, das strategische Wachstum der Nagel-Group um circa eine Milliarde Euro zu steigern", erklärt Sprecherin Marion Nagel.

Franziska Niess

Datum

21. März 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.