Opel Movano Zoom

Opel Movano : Sparsamer und komfortabler

Der Transporter Opel Movano präsentiert sich leicht überarbeitet. Die 2,3-Liter-Dieselmotor mit 74 kW/100 PS und 92 kW/125 PS sind nun dank Änderungen an Öl- und Servopumpe sowie der Motorsteuerung bis zu neun Prozent sparsamer als bisher.

In der Version als Kastenwagen mit Frontantrieb beispielsweise soll der Verbrauch nun 7,8 Liter betragen (205 g CO2/km). Darüber hinaus wurden die Infotainment-Systeme modernisiert, unter anderem sind nun USB-Anschluss und Bluetooth-Technik an Bord.

Das Schwestermodell von Renault Master und Nissan NV400 ist weiterhin in vier Längen und drei Aufbauhöhen sowie mit Front- oder Allradantrieb bestellbar. Neben dem Kastenwagen mit Einzel- und Doppelkabine gibt es ein Fahrgestell sowie diverse Sonderausführungen als Kipper, Pritschenwagen oder Bus. Die Preise starten bei 23.585 Euro ohne Mehrwertsteuer (brutto: 28.066 Euro).

 

Autor

Foto

Opel

Datum

30. Mai 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.