NUFAM Zoom
Foto: Jürgen Rösner/KMK

Nutzfahrzeugmesse NUFAM: Mehr als 350 Aussteller locken nach Karlsruhe

Die NUFAM ist vom 28. September bis 1. Oktober 2017 zum fünften Mal der Treffpunkt der Nutzfahrzeugbranche. Mehr als 350 Aussteller aus 13 Ländern präsentieren in Karlsruhe das Leistungsspektrum der Branche.

Zum Portfolio gehören Fahrzeuge aller Gewichtsklassen, Aufbauten und Anhänger, Reifen, Teile, Zubehör Werkstattausrüstung, Telematik-Lösungen sowie Dienstleistungen.
Nach Angaben von Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messegesellschaft, sind alle sieben Lkw-Hersteller vertreten. Im Bereich der Aufbauten und Anhänger habe man neue Aussteller gewinnen können – so zum Beispiel Kässbohrer, Kögl und Humbaur. Andere hätten ihre Standfläche vergrößert, die etwa Schwarzmüller oder Wielton. Krone und Schmitz Cargobull fehlen hingegen auf der Liste der Aussteller.

Auch Zukunftsthemen wie beispielsweise die Elektromobilität dürfen auf der NUFAM nicht fehlen. So stellt die Deutsche Post DHL-Tochter Streetscooter das erste Mal aus und präsentiert ihre E-Transporter in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Aufbauten. Weitere Beispiele für sind unter anderem Orten Electric-Trucks mit dem Orten E 75 TL, einem elektrifizierten MAN-Lkw mit Getränkeaufbau sowie das von ABT und AL-KO Fahrzeugtechnik entwickelte eCab, ein flexibles Chassis für unterschiedliche Aufbauten auf Basis des VW T6.

Darüber hinaus sucht die NUFAM dieses Jahr den besten Fahrer Deutschlands. Neben theoretischem Wissen, müssen die Finalisten am 30. September, ihre Praxiserfahrung im Demo-Park auf dem Freigelände unter Beweis stellen.

Portraits

Autor

Datum

28. Juni 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.