Zoom

Nufam Karlsruhe: Fahrzeugmesse bringt sich in Stellung

Die Nutzfahrzeugmesse Karlsruhe (Nufam) steht in den Startlöchern: Etwa 300 Aussteller aus elf Ländern werden während vier Tagen zwischen dem 26. und 29. September einen Querschnitt der süddeutschen Nutzfahrzeugbranche zeigen. Die Imagekampagne Vtop ist mit eigenem Stand vor Ort. Ein Höhepunkt ist das Finale der BKF-Challenge.

Nutzfahrzeugmesse Karlsruhe (Nufam), dritter Aufschlag: Die Schwerpunkte wollen die Veranstalter der süddeutschen Messe in diesem Jahr auf Euro-6-Lösungen, Emissionseinsparungen, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit legen.

Der ETM-Verlag ist mit von der Partie

Am Stand in Halle 1/C02 wird es ansprechende Abo-Angebote für lastauto omnibus und FERNFAHRER mit tollen Prämien geben. Dazu gehören beispielsweise die letzten exklusiven Artikel zum 30-jährigen FERNFAHRER Jubiläum. Abonennten bekommen zudem am Stand ein Überraschungs-Paket.

Vtop-Gutscheine für Karikatur-Portraits

Am Samstag und Sonntag, 28. und 29.9. hat der ETM Verlag zusammen mit dem NUFAM-Veranstalter, der Karlsruher Messe und Vtop den Zeichner Marcel Bender an den Stand eingeladen. Er wird Karikatur-Portraits von den Besuchern auf seinem digitalen Zeichentablet erstellen. Diese können sie vor Ort mitnehmen und sich auf Wunsch auch zusenden lassen. FERNFAHRER-Partner Vtop wird Gutscheine für die Portraits am eigenen Stand verlosen.

Finale der BKF-Challenge

Der in diesem Jahr von der Hochschule Furtwangen und der Fahrerakademie Oberschwaben erstmals ausgetragene Wettbewerb für Berufskraftfahrer hat zum Ziel, das Image des Berufstandes zu stärken und die Bedeutung der professionellen Ausbildung zu unterstreichen. Zwölf Teilnehmer werden sich in Renault 12-Tonnern mit Kofferaufbauten, die R-TRUCKS zur Verfügung stellt, vielfältigen Aufgaben entlang des Richtlinienkatalogs der Berufskraftfahrerqualifizierung in zwei Ausscheidungsläufen stellen. Der erste findet am 24. September im Rahmen des 1. Logistikkongress Südwest statt, das Finale am 28. September ist Teil der Rahmenveranstaltungen der Nufam in Karlsruhe.

60 Trailerhersteller stellen aus

Im Bereich Auflieger und Aufbauten zeigen laut Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH (KMK) etwa 60 Hersteller diverse Modelle. Darunter Ackermann, Berger Fahrzeugtechnik, De Bondt Fahrzeugaufbauten, Schwarzmüller, Hüffermann, Kraker Trailers, Sommer und Müller Mitteltal. Die großen Anbieter der Anhänger-Branche wie Schmitz Cargobull, Krone und Kögel konnte die Nufam in Karlsruhe allerdings bislang nicht von einer Teilnahme überzeugen.

Einer der Schwerpunkte der Messe wird der "Treffpunkt Kommunal" am 26. September sein, den die Automotive Engineering Südwest (AEN), das Commercial Vehicle Cluster und das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützen. Dabei soll es um Themen wie effizienter Einsatz und effizientes Fahren sowie Ausschreibungsverfahren von kommunalen Nutzfahrzeugen und der Lenkung von Verkehrsströmen gehen. Ein Vortrag von Manfred Hafner, Oberverwaltungsrat in Bruchsal befasst sich mit den "Spielräumen bei der Beschaffung von Fahrzeugen im Vergabeverfahren der öffentlichen Hand".

E-Mobilität und die nötige Infrastruktur

Das Thema E-Mobiliät beim Einsatz in Kommunen beinhaltet ein Vortrag von Prof. Dr. Martin Wietschel vom Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI in Karlsruhe. Dabei soll es sowohl um die Fahrzeuge als auch um die notwendige Infrastruktur mit E-Tankstellen, Park- und Lademöglichkeiten gehen.

Höhepunkt auf der Nufam soll eine Fuhrparkmanagement-Fachtagung sein. Effizienz, Einsparpotenziale, Senkung der Kosten, Nachhaltigkeit und rechtliche Aspekte stehen im Mittelpunkt. Es geht weiter um Einkauf, Betrieb und Verwertung von Nutzfahrzeugen. Workshops, Kurzvorträge, Diskussionen und Gespräche sollen die Veranstaltung abrunden.

Andreas Wolf lastauto omnibus

Autor

Datum

13. September 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.