Hellmann, Direktverbindung, Intermodal, Nürnberg, Chengdu, Zoom

Nürnberg-Chengdu: Hellmann startet direkte Zugverbindung

Der Logistikanbieter Hellmann startet mit der "Rail Eurasia" eine Intermodalzugverbindung von Nürnberg ins westchinesische Chengdu.

Wie das Unternehmen mitteilt, handelt es sich dabei um die vierte Intermodalzugverbindung zwischen Deutschland und China. Der Container-Zug wird auf der 10.000 Kilometer langen Reise durch Polen, Weißrussland, Russland und Kasachstan 15 Tage unterwegs sein. Von Chengdu aus können weitere wichtige Industriemetropolen Chinas erreicht werden. Die Nachfrage aus China nach deutschen Exportwaren sei nach wie vor ungebrochen. Die neue Route ermögliche einen schnelleren Transport als per Containerschiff und liege bei den Kosten deutlich unter der Luftfracht.

Autor

Foto

Hellmann

Datum

28. Oktober 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.