Fahrzeugbeschaffung, Geldkoffer Zoom

Speditionsbranche Nordrhein-Westfalen: 2,8 Prozent mehr Lohn für Beschäftigte

In Nordrhein-Westfalen haben sich der Verband Spedition und Logistik (VSL NRW) und die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Demnach steigen die Löhne und Gehälter ab Juni um 2,8 Prozent.

Die Vergütung der Auszubildenden wird ab August um 40 Euro erhöht. Auszubildende zum Berufskraftfahrer im dritten Ausbildungsjahr erhalten zum selben Termin 50 Euro mehr ins Portemonnaie. Die Laufzeit des Tarifvertrags beträgt laut Speditionsverband 15 Monate. Erstmals kündbar ist er zum 31. Mai 2014.

Portrait

Autor

Foto

Fotolia

Datum

25. April 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.