Newsletter 21 August 2009

Newsletter FERNFAHRER vom 21.08.2009

Newsletter Newsletter 21. August 2009 Liebe FERNFAHRER -Leserinnen und -Leser, hier kommt der aktuelle FERNFAHRER-Newsletter mit allerlei interessanten Neuigkeiten rund um den Lkw und einem Ausblick auf die Themen im nächsten FERNFAHRER. Der liegt ab Montag, den 24. August, für euch am Kiosk.Für Kritik und Anregungen zum neuen Heft, oder auch ganz allgemein, schreibt uns einfach an fernfahrer@etm-verlag.de oder besucht uns im Internet unter www.fernfahrer.de.Viele Grüße        Aktuelle Meldungen                                                                                         Stau ohne EndeWie der ADAC mitteilt, summieren sich die im Jahr 2008 gemeldeten Staus auf eine Gesamtlänge von 375.000 Kilometer. Das entspricht in etwa der Entfernung der Erde zum Mond. mehr                                                                                         Italiens A 22 wird dreispurigDas 90 Kilometer lange Teilstück der norditalienischen A 22 zwischen Verona und Modena wird auf drei Richtungsfahrstreifen ausgebaut. mehr                                                                                         Fahrerflucht die keine istWer nach einem Verkehrsunfall den Unfallort verlässt, begeht Fahrerflucht. So die allgemeine Weisheit. Doch dies stimmt so nicht immer. mehr                                                                                   Geldbußen mit Kreditkarte zahlenDie 19 Autobahnpolizeireviere in Baden-Württemberg verfügen neuerdings über Kreditkartenterminals, die ein unbürokratisches und schnelles Einzugsverfahren ermöglichen sollen. mehr                                                                                           ADAC TruckService geht auf Autohof-TourKontakt zu den Lkw-Fahrern suchen und seine Leistungen und Services vorstellen, das möchte der ADAC TruckService auf seiner Autohof-Tour 2009, die am 15. September beginnt. mehr                                                                                   TV-TippIm Frühjahr 2009 war Jochen Hahn zu Gast beim ZDF und KIKA. Dort wurde mit ihm und seinem Renn-MAN ein Beitrag für die „1, 2, oder 3“-Sendung mit dem Titel "Power auf vier Rädern" aufgezeichnet. mehr                Themen in FERNFAHRER 10/2009 Schwerpunkt: Albtraum A 1-Stau - 73 Kilometer Dauerbaustelle. FERNFAHRER weiß, wie ihr am besten durchkommt U25: Der Nachwuchs am Lenkrad stellt sich vor Autobahnkanzlei: Aktuelle Fälle von Fahrer-Anwalt Peter Möller Die andere Seite: Fahrer fragt, Werkstattleiter antwortet Reportage: Schwertransport - mit 1300 Tonnen über die Werratalbrücke Test: Grüner Schwede - der Scania R 400 EGR ist Europas einziger Euro-5-Lkw ohne Ablue. Truckstop: Autohof Bensheim - mit 2,50 Euro Verzehrgutschein Truck Race: Truck Grand Prix auf dem Nürburgring - mit Rennfahrer Jochen Hahn auf der Piste Abenteuer: Geschafft - die Cape to Cape Tour ist nach 30.000 Kilometern am Kap der Guten Hoffnung angekommen Service: Gefahrlos in die Kurve - Tankwagentraining beim BBZ-Nordhausen Und vieles mehr ... ist ab 24. August am Kiosk erhältlich!   ABO mit 10% Zusatzrabatt für Schüler, Azubis & Studenten                 Clubnews                          Truck SportHier gibt es aktuelle News zur Truck Sport Szene.Weiter >>                               FilmtippsAlan Electronics GmbH präsentiert die TV-TippsWeiter >>     FERNFAHRER ForumDas FERNFAHRER Forum, hier können sie diskutieren und Fragen stellen.www.fernfahrer.de/forum   http://forum.fernfahrer.de/                                            

Datum

21. August 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Andy Apfelstädt, Experte für Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation Andy Apfelstädt Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation
Ich betreue als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule… Profil anzeigen Frage stellen
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen