: Newsletter 17 Oktober 2008

Newsletter FERNFAHRER vom 17.10.2008

NewsletterNewsletter 17. Oktober 2008Liebe Fernfahrer-Leserinnen und -Leser,scheinbar hat sich die Verkehrslage auf deutschen Straßen deutlich verbessert, das meint zumindest der Bau- und Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen Oliver Wittke. Der kam nämlich verspätet zum Verkehrsforum nach Bochum und verkündete, dass seine Verspätung nicht an überfüllten Straßen, sondern an einer Baustelle gelegen habe. Es tut sich also was auf Deutschlands Straßen. Neues gibt es übrigens auch aus der FERNFAHRER-Redaktion zu berichten. Seit dem 15.10.2008 haben wir mit Michael von Maydell einen fachkundigen Redakteur zur Verstärkung erhalten. Reportagen, Servicethemen und Fahrberichte werdet ihr künftig aus seiner Feder lesen können. Und auch der nächste FERNFAHRER-Newsletter entsteht schon auf seinem Rechner.Habt ihr auch eine Verbesserung auf Deutschlands Straßen bemerkt? Dann schreibt uns eure Meinung oder gebt uns eure Kritik rund um Heft, Club oder Newsletter. Einfach auf fernfahrer@etm-verlag.de klicken und lostippen.Viele Grüße,http://www.fernfahrerclub.com/bestellung.htm       Aktuelle Meldungen                                                                   ParkplatznotAktuell fehlen immer noch mindestens 14.000 Lkw-Parkplätze an deutschen Autobahnen. Auf Bundesebene sind bereits Arbeitsgruppen zu diesem Thema gebildet worden.  mehr >>               MautkompromissEuro-3-Lkw werden leicht entlastet. Auf der Verkehrsministerkonferenz in Dessau vom 7. bis 8. Oktober haben sich die Herren auf einen Kompromiss einigen können. mehr >>               LadungssicherungEin neues System für Ladungssicherung hat die Formtrans GmbH entwickelt. Bei allen 3,5-t-Klassen soll die Ladung einfach per Formschluss zu sichern sein.  mehr >>                    250 Jahre MANZu den interessantesten Ausstellern des deutschen Museums in München gehört seit dem 15.10.2108 nun auch MAN. mehr >>                    Kraftstoffverbrauch Bei regelmäßiger Kontrolle des Luftdrucks lassen sich Kosten sparen. Für ein mittelständisches Speditionsunternehmen könnte das bis zu 75.000 Liter Diesel pro Jahr an Einsparung bedeuten mehr >>                    Themen in FERNFAHRER 12/2108Thema des Monats: Die Parkplatznot - Lösungsansätze und MogelpackungenGetriebevergleich: Das neue Powershift 2 tritt gegen Eurotronic und Tipmatic anOldietour: 2000 Kilometer im MAN 13.230 HS - Fahrgefühl wie vor 38 JahrenTest: Der Iveco Trakker AD 410 T 45 8x8 geht steil nach obenSpedition: Die Wahrheit liegt im Wein - Die Spedition Johann Müller KG fährt ihnSupertruck: Scania XXL - ein Longline macht sich noch ein bisschen länger Und wie immer: Ein Fahrer vor Gericht, Recht aktuell und vieles mehr            http://www.fernfahrerclub.com/bestellung.htm                             Clubnews   weitere MeldungenNeues InternetportalDMax Rallye BreslauLkw-Parkplatznot                                  ForumWas haltet ihr von neuen Parkplätzen auf ausgedienten Militärflächen?Zum Forum                        FERNFAHRER Nightshow Den FERNFAHRER zum Hören gibt‘s jeden Montag von 3-5 Uhr auf Hit-Radio Antenne in Niedersachsen, Hamburg und Bremen, bei RPR1 in Rheinland-Pfalz und Radio Regenbogen im Südwesten. Gute Laune, Infos und Kollegen on air. Im Web:www.fernfahrer-nightshow.de                    Autohöfe an Deutschlands Autobahnen. Autohof Guide

Datum

21. Oktober 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen