Zoom

Neues Angebot an Gruppenreisen: Flixbus startet neues Geschäftsfeld

Der Fernbusanbieter Flixbus startet mit Beginn der Fußball-Europameisterschaft ein neues Geschäftsfeld im Bereich der individuellen Gruppenreisen.

Unter dem Namen Flixbus Mieten können nach eigenen Angaben Gruppen ab sofort eine Busfahrt buchen. Auf diese Weise soll die Fahrt direkt vor der eigenen Haustür beginnen. Möglich sei dies durch eine selbstentwickelte Buchungsplattform. Auf dieser können laut Flixbus der gewünschte Abfahrtsort, Abfahrtszeit, Größe der Reisegruppe und Zielort angegeben werden. Das Unternehmen bietet nach eigenen Angaben die Buchungs- beziehungsweise Reservierungsoptionen "sieben Tage unverbindlich reservieren", "reservieren und später bezahlen" und "sofort buchen und bezahlen" an. Das Angebot richte sich laut Fernbusanbieter an alle Personen aus Deutschland, Österreich, Luxemburg, Belgien und der Niederlande, die eine Gruppenreise organisieren möchten. Weitere Abfahrtsländer sind dem Unternehmen nach in Planung.

Autor

Foto

Flixbus

Datum

25. Mai 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.