Haldex, Grau, Reman, Produktportfolio Zoom

Neue Marken bei Haldex: Haldex erweitert das Portfolio

Der schwedische Zulieferer Haldex hat zwei neue Produktlinien eingeführt. Grau und Reman heißen die Labels, die sich laut Unternehmen durch ein besonders günstiges Preis-Leistungsverhältnis auszeichnen.

Grund für die Einführung der zwei Produktlinien ist laut Zulieferer die steigende Nachfrage nach kostengünstigen Ersatzteilen für ältere Fahrzeuge. Die bereits aus der Vergangenheit bekannte Marke Grau bilde neben der Marke Haldex eine zweite Produktlinie, die das Spektrum von kostengünstigen Druckluftbehältern, Wendelflex-Luftschläuchen über Steckverbindungen bis hin zu Fittings abdecken soll. Zukünftig werden nach Unternehmensangaben Bremszylinder und Scheibenbremsbeläge folgen. 

Bei den Produkten unter dem Markennamen "Reman" handelt es sich laut Haldex um wiederaufbereitete Teile, die sich funktional nicht von Neuteilen unterscheiden. Zum Verkaufsstart bietet der Zulieferer aufbereitete Kompressoren unter dem neuen Namen an. Laut Göran Jarl, Verantwortlicher bei Haldex für den Nachmarkt Europa, könne man mit den neuen Labels gezielter auf zusätzliche Kundengruppen eingehen. Unter dem Markennamen Haldex werden auch weiterhin die Produktfamilien Scheibenbremsen, automatische Gestängesteller, EBS-Systeme sowie Luftaufbereitung und Luftfedersysteme vertrieben. 

Autor

Foto

Haldex

Datum

22. April 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Rechtsanwältin Judith Sommer, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Judith Sommer Fachanwältin für Arbeitsrecht
Rechtsanwältin Judith Sommer ist Fachanwältin für Arbeitsrecht. Seit über 10 Jahren berät und… Profil anzeigen Frage stellen
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.