MAN Metropolis Zoom

Neue Chance für Hybride: Entsorgungs-Lkw mit Range Extender

Die Nutzfahrzeughersteller wollten CO2-arme Hybridantriebe zunächst in leichten bis mittelschweren Verteiler-Lkw in den Markt bringen. Ein Vorhaben, das bis heute nicht durchwegs geglückt ist.

Erfolg verspricht sich MAN nun von einem Entsorgungsfahrzeug auf Basis MAN TGS mit Range Extender elektrischen Fahrantrieb und elektrischem Betrieb des Aufbaus. Die Batterien des Fahrzeugs lassen sich vor dem Einsatz an der Steckdose laden. Geht unterwegs deren Energie aus, erzeugt ein Sechszylinder-Pkw-Motor effizient und schadstoffarm die Batterien mit Strom.

Wie die Technik genau funktioniert und was sich MAN vom Praxistest bei Suez Environnement verspricht, das präsentiert Ben Kraaijenhagen, Vice President und Leiter Central Division Foresight und Product Strategy for Trucks bei MAN während des 2. lastauto omnibus-Zukunftskongress „Das CO2-arme Nutzfahrzeug, am 24. und 25. September in Ludwigsburg. Alle Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie auf eurotransport.de .

Thomas Rosenberger lastauto omnibus Chefredakteur

Autor

Foto

MAN

Datum

18. September 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.