Zoom

Netzwerk: Dachser eröffnet Eurohub

Das Logistikunternehmen Dachser hat in Frankreich sein drittes Eurohub in Betrieb genommen.

Das Logistikunternehmen Dachser hat in Frankreich sein drittes Eurohub in Betrieb genommen. Das Hub befindet sich rund 30 Kilometer von der französischen Großstadt Clermont-Ferrand entfernt und soll laut Dachser als zentrale Logistik-Plattform, an die alle Niederlassungen des französischen Netzwerkes angeschlossen sind, fungieren.

Das Hub verfügt über eine 7.000 Quadratmeter große Umschlagshalle sowie ein dreigeschossiges Büro. Pro Nacht treffen laut Dachser an 98 Anlieferungstoren rund 60 Lkw ein. Von Combronde aus transportiert der Logistiker die Sendungen direkt in die Zielregionen weiter. Dabei sollen alle französischen Niederlassungen innerhalb 48 Stunden angesteuert werden. Künftig soll es zudem tägliche Verkehre zwischen Frankreich und den Ländern Deutschland, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Italien, Spanien und Portugal geben.

Neben dem französichen Hub unterhält das Kemptener Unternehmen Eurohubs in Überherrn und im slowakischen Bratislava. Der Logistiker hat eigenen Angaben zufolge 2010 einen Umsatz von 3,8 Milliarden Euro erwirtschaftet. 19.250 Mitarbeiter haben an weltweit 310 Standorten 46,2 Millionen Sendungen bewegt.

Foto

Archiv

Datum

29. September 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.