Ford Tourneo Connect, NCAP-Crashtest Zoom

NCAP-Crashtest: Fünf Sterne für den Ford Tourneo Connect

Nach dem Ford Tourneo Custom ist jetzt auch der Tourneo Connect beim Euro NCAP-Crashtest mit fünf Sternen ausgezeichnet worden. Beim Erwachsenenschutz erreichte die Ford-Baureihe 94 Prozent.

Im Gesamtergebnis schnitt der Tourneo Connect mit 83 Prozent ab.Der Fahrgastraum sei nach dem Frontalaufprall im Rahmen des Crashtests stabil geblieben. Die Dummy-Werte hätten eine gute Schutzwirkung für Knie und Oberschenkel von Fahrer und Beifahrer gezeigt, heißt es im Kommentar der Euro-NCAP-Organisation.
 
Das Fahrzeug biete ein gleichbleibend hohes Schutz-Niveau für Insassen unterschiedlicher Körpergröße und für Fahrgäste, die in verschiedenen Positionen sitzen. Beim Seitenaufprall des Tests habe der Tourneo Connect die maximale Punktzahl für alle Körperregionen geholt. Beim anspruchsvolleren Pfahl-Aufpralltest sei die Schutzwirkung für den Brustbereich „ausreichend“ und für die restlichen Körperregionen „gut“ gewesen.

Vordersitze und Kopfstützen böten einen guten Schutz vor einem Schleudertrauma nach einem Heckaufprall. Mit der vollen Punktzahl bewertete die Euro-NCAP-Organisation ebenso die Schutzwirkung die die Stoßfänger des Fords bei einem Unfall mit Fußgängern ausüben. Abgesehen von den steifen Scheibenwischern zeigt laut Euro-NCAP auch die Oberfläche der Motorhaube eine „gute“ oder „ausreichende“ Schutzwirkung bei den meisten Körperregionen von Fußgängern.

Andreas Wolf lastauto omnibus

Autor

Foto

Ford

Datum

27. November 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.