Modelle 7 Bilder Zoom

Modelle: Miniaturisierung des neuen Scania S

Kaum offiziell vorgestellt und schon als Modell zu haben: Gleich zwei Modellbauer haben sich der Miniaturisierung des neuen Scania S angenommen.

EMEK

beim neuen Scania waren die Modellbauer richtig schnell. Kaum ist die neue Baureihe offiziell vorgestellt worden, steht der Scania S auch schon im Miniaturformat bereit. Emek bietet die Sattelzugmaschine wie gewohnt im für Kinder geeigneten Maßstab 1 : 25 an. Gewisse Abstriche in puncto Detailtreue muss man machen. Die Kabine und besonders die Frontpartie des S 410 sind aber gut gelungen und vermitteln anschaulich das neue Design. Dazu gibt es einen schlichten Kofferauflieger mit Scania-Schriftzug, ebenfalls aus Kunststoff.
Preis: 69,50 Euro

GMTS Golden Oldies

Jetzt bereichert der Büssing 8000 auch in den Farben von Emil Bölling die Golden-Oldies-Serie von GMTS Brinkmeier. Kippen ist möglich, die – wahlweise hoch oder niedrig ausgelegten – Bordwände des Resin-Modells sind allerdings starr. Besonders schön ist der Kühlergrill nebst Scheinwerfern und Peil­stäben gestaltet. Das Original steht mit der restlichen Bölling-Sammlung im PS-Speicher in Einbeck.
Preis: 115 Euro (solo), 199 EURO (Gespann)

WIKING

Auch bei wiking gibt es ein neues Exemplar aus dem Bölling-Fuhrpark: den Demag V70 Mobilkran. Nicht unbedingt formschön, aber zweckmäßig – auch als Modell mit funktionstüchtigem Kranaufbau. Ein richtig schöner Oldie, der ebenfalls der Modellpflege entstammt, ist hingegen der saphirblaue Volvo N10 mit abnehmbarer ASG-Plane. Eine Formneuheit ist schließlich der MAN TGX mit Abrollcontainer von Alba. Der Meiller-Container ist mit einer abnehmbaren Plane bedeckt und lässt sich absetzen. Die Lkw-Spiegel liegen separat zum Anstecken bei. Material: Kunststoff.
Preis: 30 Euro (MAN Alba), 11,50 EURO (Demag-Kran), 16 EURO (Volvo N10)

TEKNO

Den Scania S gibt es auch als Zinkdruckgussmodell im Maßstab 1 : 50: Tekno hat den S 730 V8 eigens zur Vorstellung der neuen Baureihe produziert. Das Sondermodell präsentiert sich sehr detailliert, selbst das Kabineninnere ist originalgetreu gestaltet. An den schlanken A-Säulen kommen die dicken Kunststoffscheiben jedoch stark zur Geltung. Das Modell ist als Sattelzug im Handel erhältlich – und bei unserem Weihnachtsgewinnspiel.

beim neuen Scania waren die Modellbauer richtig schnell. Kaum ist die neue Baureihe offiziell vorgestellt worden, steht der Scania S auch schon im Miniaturformat bereit. Emek bietet die Sattelzugmaschine wie gewohnt im für Kinder geeigneten Maßstab 1 : 25 an. Gewisse Abstriche in puncto Detailtreue muss man machen. Die Kabine und besonders die Frontpartie des S 410 sind aber gut gelungen und vermitteln anschaulich das neue Design. Dazu gibt es einen schlichten Kofferauflieger mit Scania-Schriftzug, ebenfalls aus Kunststoff. Den abgebildeten Sattelzug verlosen wir unter unseren Lesern. Was ihr dafür tun müsst? Das Kreuzworträtsel auf Seite 87 lösen. Preis: 69,50 Euro

Jetzt bereichert der Büssing 8000 auch in den Farben von Emil Bölling die Golden-Oldies-Serie von GMTS Brinkmeier. Kippen ist möglich, die – wahlweise hoch oder niedrig ausgelegten – Bordwände des Resin-Modells sind allerdings starr. Besonders schön ist der Kühlergrill nebst Scheinwerfern und Peilstäben gestaltet. Das Original steht mit der restlichen Bölling-Sammlung im PS-Speicher in Einbeck. Preis: 115 Euro (solo), 199 EURO (Gespann)

Auch bei wiking gibt es ein neues Exemplar aus dem Bölling-Fuhrpark: den Demag V70 Mobilkran. Nicht unbedingt formschön, aber zweckmäßig – auch als Modell mit funktionstüchtigem Kranaufbau. Ein richtig schöner Oldie, der ebenfalls der Modellpflege entstammt, ist hingegen der saphirblaue Volvo N10 mit abnehmbarer ASG-Plane. Eine Formneuheit ist schließlich der MAN TGX mit Abrollcontainer von Alba. Der Meiller-Container ist mit einer abnehmbaren Plane bedeckt und lässt sich absetzen. Die Lkw-Spiegel liegen separat zum Anstecken bei. Material: Kunststoff. Preis: 30 Euro (MAN Alba), 11,50 EURO (Demag-Kran), 16 EURO (Volvo N10)

Den Scania S gibt es auch als Zinkdruckgussmodell im Maßstab 1 : 50: Tekno hat den S 730 V8 eigens zur Vorstellung der neuen Baureihe produziert. Das Sondermodell präsentiert sich sehr detailliert, selbst das Kabineninnere ist originalgetreu gestaltet. An den schlanken A-Säulen kommen die dicken Kunststoffscheiben jedoch stark zur Geltung. Das Modell ist als Sattelzug im Handel erhältlich – und bei unserem Weihnachtsgewinnspiel.

©alphaspirit/Fotolia

Eine große Auswahl an Lkw- und Bus-Modellen gibt es auch im FERNFAHRER-Onlineshop unter www.eurotransport.de/modelle; Abonnenten erhalten 15 % Sonderrabatt. Bestellung per Telefon: 07 11/32 06 99 44, E-Mail: fernfahrer@dpv.de.

Dieser Artikel stammt aus Heft FERNFAHRER 12/2016.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
Johannes Roller, Redakteur FERNFAHRER

Autor

Foto

Thomas Kueppers

Datum

7. Dezember 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.