Modelle 7 Bilder Zoom

Modelle: Miniaturisierung des neuen Scania S

Kaum offiziell vorgestellt und schon als Modell zu haben: Gleich zwei Modellbauer haben sich der Miniaturisierung des neuen Scania S angenommen.

EMEK

beim neuen Scania waren die Modellbauer richtig schnell. Kaum ist die neue Baureihe offiziell vorgestellt worden, steht der Scania S auch schon im Miniaturformat bereit. Emek bietet die Sattelzugmaschine wie gewohnt im für Kinder geeigneten Maßstab 1 : 25 an. Gewisse Abstriche in puncto Detailtreue muss man machen. Die Kabine und besonders die Frontpartie des S 410 sind aber gut gelungen und vermitteln anschaulich das neue Design. Dazu gibt es einen schlichten Kofferauflieger mit Scania-Schriftzug, ebenfalls aus Kunststoff.
Preis: 69,50 Euro

GMTS Golden Oldies

Jetzt bereichert der Büssing 8000 auch in den Farben von Emil Bölling die Golden-Oldies-Serie von GMTS Brinkmeier. Kippen ist möglich, die – wahlweise hoch oder niedrig ausgelegten – Bordwände des Resin-Modells sind allerdings starr. Besonders schön ist der Kühlergrill nebst Scheinwerfern und Peil­stäben gestaltet. Das Original steht mit der restlichen Bölling-Sammlung im PS-Speicher in Einbeck.
Preis: 115 Euro (solo), 199 EURO (Gespann)

WIKING

Auch bei wiking gibt es ein neues Exemplar aus dem Bölling-Fuhrpark: den Demag V70 Mobilkran. Nicht unbedingt formschön, aber zweckmäßig – auch als Modell mit funktionstüchtigem Kranaufbau. Ein richtig schöner Oldie, der ebenfalls der Modellpflege entstammt, ist hingegen der saphirblaue Volvo N10 mit abnehmbarer ASG-Plane. Eine Formneuheit ist schließlich der MAN TGX mit Abrollcontainer von Alba. Der Meiller-Container ist mit einer abnehmbaren Plane bedeckt und lässt sich absetzen. Die Lkw-Spiegel liegen separat zum Anstecken bei. Material: Kunststoff.
Preis: 30 Euro (MAN Alba), 11,50 EURO (Demag-Kran), 16 EURO (Volvo N10)

TEKNO

Den Scania S gibt es auch als Zinkdruckgussmodell im Maßstab 1 : 50: Tekno hat den S 730 V8 eigens zur Vorstellung der neuen Baureihe produziert. Das Sondermodell präsentiert sich sehr detailliert, selbst das Kabineninnere ist originalgetreu gestaltet. An den schlanken A-Säulen kommen die dicken Kunststoffscheiben jedoch stark zur Geltung. Das Modell ist als Sattelzug im Handel erhältlich – und bei unserem Weihnachtsgewinnspiel.

beim neuen Scania waren die Modellbauer richtig schnell. Kaum ist die neue Baureihe offiziell vorgestellt worden, steht der Scania S auch schon im Miniaturformat bereit. Emek bietet die Sattelzugmaschine wie gewohnt im für Kinder geeigneten Maßstab 1 : 25 an. Gewisse Abstriche in puncto Detailtreue muss man machen. Die Kabine und besonders die Frontpartie des S 410 sind aber gut gelungen und vermitteln anschaulich das neue Design. Dazu gibt es einen schlichten Kofferauflieger mit Scania-Schriftzug, ebenfalls aus Kunststoff. Den abgebildeten Sattelzug verlosen wir unter unseren Lesern. Was ihr dafür tun müsst? Das Kreuzworträtsel auf Seite 87 lösen. Preis: 69,50 Euro

Jetzt bereichert der Büssing 8000 auch in den Farben von Emil Bölling die Golden-Oldies-Serie von GMTS Brinkmeier. Kippen ist möglich, die – wahlweise hoch oder niedrig ausgelegten – Bordwände des Resin-Modells sind allerdings starr. Besonders schön ist der Kühlergrill nebst Scheinwerfern und Peilstäben gestaltet. Das Original steht mit der restlichen Bölling-Sammlung im PS-Speicher in Einbeck. Preis: 115 Euro (solo), 199 EURO (Gespann)

Auch bei wiking gibt es ein neues Exemplar aus dem Bölling-Fuhrpark: den Demag V70 Mobilkran. Nicht unbedingt formschön, aber zweckmäßig – auch als Modell mit funktionstüchtigem Kranaufbau. Ein richtig schöner Oldie, der ebenfalls der Modellpflege entstammt, ist hingegen der saphirblaue Volvo N10 mit abnehmbarer ASG-Plane. Eine Formneuheit ist schließlich der MAN TGX mit Abrollcontainer von Alba. Der Meiller-Container ist mit einer abnehmbaren Plane bedeckt und lässt sich absetzen. Die Lkw-Spiegel liegen separat zum Anstecken bei. Material: Kunststoff. Preis: 30 Euro (MAN Alba), 11,50 EURO (Demag-Kran), 16 EURO (Volvo N10)

Den Scania S gibt es auch als Zinkdruckgussmodell im Maßstab 1 : 50: Tekno hat den S 730 V8 eigens zur Vorstellung der neuen Baureihe produziert. Das Sondermodell präsentiert sich sehr detailliert, selbst das Kabineninnere ist originalgetreu gestaltet. An den schlanken A-Säulen kommen die dicken Kunststoffscheiben jedoch stark zur Geltung. Das Modell ist als Sattelzug im Handel erhältlich – und bei unserem Weihnachtsgewinnspiel.

©alphaspirit/Fotolia

Eine große Auswahl an Lkw- und Bus-Modellen gibt es auch im FERNFAHRER-Onlineshop unter www.eurotransport.de/modelle; Abonnenten erhalten 15 % Sonderrabatt. Bestellung per Telefon: 07 11/32 06 99 44, E-Mail: fernfahrer@dpv.de.

Dieser Artikel stammt aus Heft FERNFAHRER 12/2016.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
Johannes Roller, Redakteur FERNFAHRER

Autor

Foto

Thomas Kueppers

Datum

7. Dezember 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.