Lkw, Bundesstraße, Lkw-Maut Zoom

Mittelfristprognose: BAG sieht Zuwächse auf der Straße

Transport- und Logistikunternehmen dürfen sich auf weiterhin satte Zuwächse auf beinahe allen Verkehrsträgern einstellen.

Die aktuelle Mittelfristprognose im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums, erstellt von den Büros Intraplan Consult und Ralf Ratzenberger, erwartet im laufenden Jahr eine Steigerung des Transportaufkommens um 7,9 Prozent auf 4,1 Milliarden Tonnen. Bei der Transportleistung rechnet sie mit einem Plus von sechs Prozent auf 659 Milliarden Tonnenkilometer. Am stärksten profitiert mit 8,7 und 8,5 Prozent die Schiene, gefolgt von der Straße mit 8,4 und 6,2 Prozent. Für 2012 sagen die Autoren eine Abschwächung voraus. Sie rechnen dann mit Zuwächsen von 2,3 Prozent beim Aufkommen und von 3,7 Prozent bei der Verkehrsleistung.

Matthias Rathmann, trans aktuell Chefredakteur

Autor

Foto

Matthias Rathmann

Datum

23. August 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.