Bewerbung Zoom
Foto: Fotolia, Götz Mannchen

Mitarbeiterrekrutierung: Mittelstand hinkt hinterher

Jedes fünfte Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern hält sich nach eigener Angabe für „weniger attraktiv“ für Hochschulabsolventen. Bei Führungskräften glaubt sogar fast ein Drittel der mittelständischen Unternehmen, nicht sonderlich attraktiv zu sein. Das hat eine Befragung des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag von Penning Consulting ergeben.

Hintergrund dieser Selbsteinschätzung könnte das Rekrutierungsverhalten von Mittelständlern sein. Diese müssten bei der Personalrekrutierung umdenken, glaubt Stephan Penning, Chef der Personalberatung.

Lediglich 57 Prozent der Firmen mit bis zu 250 Mitarbeitern schreiben laut Allensbach-Umfrage Stellen im Internet aus. 76 Prozent setzen weiter auf Stellenanzeigen in gedruckten Publikationen. Obwohl immerhin zwei Drittel mit Zeitarbeitsfirmen zusammen arbeiten und 68 Prozent auf Kontaktpflege zu Schulen und Universitäten setzen, hinken sie in allen genannten Bereichen den Großunternehmen hinterher. Deren Werte liegen hier jeweils zwischen 80 und 90 Prozent.

Jobmessen werden wenig genutzt

„Wenn potenzielle Bewerber nichts von einem Job wissen, dann findet ein Dialog zwischen Bewerber und Unternehmen nicht statt“, meint Personalberater Penning dazu. In diesem Fall hätten Mittelständler auch keine Möglichkeit die Attraktivität ihrer Arbeitsplätze zu erklären. Besonders gravierend sei der Gegensatz zwischen Mittelstand und Großunternehmen beim Rekrutierungsinstrument Jobmesse. 60 Prozent der großen Unternehmen nutzen dieses Instrument zum Kennenlernen geeigneter Kandidaten. Bei den Mittelständlern sind es lediglich 20 Prozent.

Die Allensbach-Studie stammt aus dem Jahr 2011. Befragt wurden 501 Führungskräfte aus allen Branchen, in der Regel Inhaber, Geschäftsführer und Vorstände.

Portrait

Autor

Datum

20. März 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Andy Apfelstädt, Experte für Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation Andy Apfelstädt Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation
Ich betreue als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule… Profil anzeigen Frage stellen
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.