Zoom

: Miet-Trucks einfacher zurückgeben

Der Truckvermieter Business Fleet Services (BFS) nutzt seit etwa einem Jahr Personal Digital Assistants (PDA) für die Fahrzeugübergabe an Kunden. ...

Bei der Fahrzeugübergabe erfasse ein BFS-Mitarbeiter mit Hilfe der Minicomputer und anhand einer vorgegebenen Checkliste den Zustand und alle relevanten Daten des Fahrzeugs. Schäden am Fahrzeug ließen sich mit der eingebauten Kamera im PDA dokumentieren. Die Daten werden laut BFS anschließend automatisch in das firmeneigene Datenbankprogramm übermittelt. Auch der Mietvertrag zum Fahrzeug werde auf diese Weise aktualisiert. Der Kunde erhalte ein Protokoll der Übergabe. Da jeder BFS-Mitarbeiter über den gleichen Informationsstand verfüge, könne das Fahrzeug zudem an jedem der mehr als 50 BFS-Standorte zurückgegeben werden. Laut BFS-Angaben sei die Kundenreaktion bisher positiv. Auch der Fahrer Ulrich Kühne von der Nürnberger Spedition Bichler sieht das so: „Das Abholen und die Rückgabe haben sich damit deutlich vereinfacht.“ Text: Georg Weinand Datum: 08.12.2009

Datum

8. Dezember 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Jan Bergrath beobachtet und beschreibt seit über 25 Jahren als freier Fachjournalist die… Profil anzeigen Frage stellen
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen