Zoom
Foto: Mercedes-Benz

Mercedes-Benz

Tagfahrleuchten als Serienausstattung

Der Fahrzeughersteller Mercedes-Benz rüstet die Modelltypen Citaro Euro 6, den neuen City-Van Citan und im Bussegment das aktuelle Modell Comfort Class 500 mit serienmäßigen Tagfahrleuchten aus.

Der Fahrzeughersteller Mercedes-Benz rüstet die Modelltypen Citaro Euro 6, den neuen City-Van Citan und im Bussegment das aktuelle Modell Comfort Class 500 mit serienmäßigen Tagfahrleuchten aus. Zudem bieten die Stuttgarter eine Nachrüstlösung für ältere Typen als Sonderausstattung an. Für den neue Actros und den Verteiler-Lkw Antos, den die Schwaben auf der IAA Nutzfahrzeuge 2012 in Hannover vorstellen, gibt es Tagfahrleuchten als Sonderausstattung. 


Laut der Neuregelung der Verordnung 661/2009 des Europäischen Parlaments müssen Nutzfahrzeuge ab 3,5 Tonnen beginnend zum 1. November 2012 serienmäßig mit Tagfahrleuchten ausgerüstet werden. Diese Regelung gilt in der gesamten Europäischen Union. Von Seiten des Europäischen Parlaments besteht allerdings keine Nachrüstpflicht für Fahrzeuge, die vor dem 1. November 2012 zugelassen werden.

Knut Zimmer

Autor

Datum

5. September 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Rechtsanwältin Judith Sommer, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Judith Sommer Fachanwältin für Arbeitsrecht
Rechtsanwältin Judith Sommer ist Fachanwältin für Arbeitsrecht. Seit über 10 Jahren berät und… Profil anzeigen Frage stellen
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.