Erster Auftritt beim Truck-Grand-Prix 2017 auf dem Nürburgring: Die Actros Racing Edition lässt Fahrerherzen höher schlagen Zoom
Foto: Daimler

Mercedes-Benz Actros Racing Edition: Sondermodell mit Formel 1-Genen

Daimler hübscht den Actros mit üppiger Ausstattung und sportlicher Optik auf. Das Sondermodell namens Racing Edition stellt Mercedes nur in limitierter Auflage her.

Basis für das Sondermodell ist laut Daimler der Mercedes-Benz Actros LS 4x2. Daimler bietet vier verschiedene Euro-6-Motorisierungen an: den OM 471 mit 510 oder 530 PS sowie den OM 473 mit 578 oder 625 PS. Diese Triebwerke kombiniert Daimler wahlweise mit dem GigaSpace-Fahrerhaus (2,13 Meter Innenhöhe) oder dem BigSpace-Fahrerhaus (1,99 Meter). Beiden gemein ist die luftgefederte Komfortlagerung und der ebene Boden. Prinzipiell ist der Lkw in allen verfügbaren Actros-Lackfarben zu haben. Richtig rund wird die Sonderedition aber erst dank der Lackierung in Chrystal Laurith Silver, dem Original-Farbton der Silberpfeile aus der Formel 1, der mit den grünen Folienakzenten harmonieren soll. Dazu verschärfen Edelstahl-Zierteile an der rechten Seitenverkleidung sowie als Rahmen des Mercedes-Logos an der Front die Optik. Auch der beleuchtete Mercedes-Stern darf nicht fehlen. 

Umfangreiche Ausstattung für den Fahrer

Deutlich mehr als von den Akzenten am Exterieur hat der Fahrer aber von der erweiterten Ausstattung im Innenraum und bei den Assistenzsystemen, wie beispielsweise der Klimaautomatik. Teil der Racing Edition ist laut Daimler das Sichtpaket mit Bi-Xenon- und Nebelscheinwerfern, einem Regen-Licht-Sensor sowie Abbiege- und Tagfahrlicht. Das ebenso im Sondermodell enthaltene Komfortpaket schließt laut Daimler Ambientebeleuchtung im Innenraum, eine PremiumComfort-Matratze und ein elektrisches Glasschiebedach ein. Dazu packt Daimler sein TopFit-Fitnesspaket ins Fahrzeug sowie eine Wäschetasche für das Staufach über dem Fahrerplatz.

Das Fahrerpaket widmet sich dem Thema Effizienz. Entsprechend enthält es den vorausschauenden Tempomaten Predictive Powertrain Control (PPC), Reifendruckkontrolle und aerodynamisch gestylte Seitenverkleidungen. 

Als Option bietet Daimler einen 22-Zoll-großen Full-HD-LED-Fernseher an. Dieser verfügt über digitalen DVB T2-HD-Empfang und einen integrierten DVD-Player. Zu Gunsten der Ergonomie ist der Fernseher an einem Schwenkarm befestigt. 

Ford Transit Custom

Autor

Datum

7. Juli 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.