Zoom

: Mautkontrolleure vereiteln Diebstahl

Im Großraum Berlin sind zwei Lkw-Diebe aufgeflogen, weil sie keine Mautgebühren bezahlt hatten. Das Bundesamt für Güterverkehr überprüfte die beiden Laster ...

am 25. und 26. Januar bei einer routinemäßigen Mautkontrolle. Nachdem der mobile Check ergeben hatte, dass die Fahrer die Gebühren schuldig geblieben waren, wollten die Beamten die Lkw auf einen Parkplatz leiten, um die Maut einzufordern. Beide Fahrer hielten aber jeweils kurz vor der Ausfahrt auf dem Seitenstreifen und flüchteten zu Fuß. Die Polizei stellte schließlich fest, dass die Lastzüge unmittelbar zuvor gestohlen worden waren. Text: Thorsten Schönfeld Datum: 05.03.2010

Datum

5. März 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Jan Bergrath beobachtet und beschreibt seit über 25 Jahren als freier Fachjournalist die… Profil anzeigen Frage stellen