Matador_DH4_FHR4 Zoom
Foto: Matador

Matador

Neue Lkw- und Busreifen

Die Continental-Tochter Matador präsentiert mit dem Lenkachsreifen F HR 4 und dem Antriebsachsreifen D HR 4 zwei neue Nutzfahrzeugpneus in der Dimension 315/80 R22.5.

Die Reifen für Lkw und Busse im Regional- und Autobahnverkehr sind nach Angaben des Unternehmens der Auftakt zu einer neuen Nutzfahrzeug-Reifenlinie. Sowohl der Lenkachsreifen als auch der Antriebsachsreifen weißt das M+S-Symbol auf. Letzterer zudem das 3-Peak-Mountain-Snow-Flake-Symbol. Bei beiden Reifen sind laut Matador sowohl eine Kalt- als auch eine Heißrunderneuerung möglich.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Datum

23. Juli 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Beratung von Fahrern und Unternehmern rund um das Thema Navigationsgeräte für den Einsatz im… Profil anzeigen Frage stellen
Michael Tobiasch, Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Analyse/Optimierung von Prozessen und deren IT-Unterstützung Michael Tobiasch Softwareauswahl und -einführung
Michael Tobiasch berät Speditionen und Logistikunternehmen unter anderem bei der Auswahl von… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.