Mannschaftsbus, Borussia Dortmund, 2014 Zoom

Mannschaftsbus: Borussia Dortmund setzt weiter auf MAN

Die Fußballprofis von Borussia Dortmund (BVB) haben ihren neuen Mannschaftsbus in Empfang genommen. Wie bei den letzten drei Bussen auch, handelt es sich wieder um ein Gefährt von MAN.

Der Lion’s Coach L hat 480 PS und wurde für die Fußballprofis mit einer umfangreichen Sonderausstattung versehen. Dazu gehören unter anderem Ledersitze mit verstellbaren Beinauflagen, ein Multimediasystem, eine SAT-Anlage oder W-LAN-Empfang. Ein besonderes Highlight stellt die neue Hupe des Vereinsbusses dar. Sie kann das BVB-Lied „Heja-BVB“ spielen.

Portrait

Autor

Foto

MAN/Norbert Schmidt

Datum

18. März 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.