Schochs Promotion-LKW 9 Bilder Zoom

Schochs Promotion-Lkw: Gipfel-Stürmer

Dieser MAN TGX war ursprünglich "nur" als farbenprächtige Ehrung für Marcel Schoch, Johnny Stumpp und Jochen Hahn gedacht.

Das nennt man Arbeitsteilung: Zwei MAN-Lkw sind Jahr für Jahr fleißig auf der Jagd nach Preisen und Trophäen, während ein drittes Fahrzeug akribisch ihre Erfolge notiert und dann stolz darüber Auskunft gibt.

Ob nun Jochen Hahn mit qualmenden Reifen seinen Racetruck um die Kurve jagt oder Marcel Schoch wieder einmal auf lediglich der Hälfte seiner acht Räder in halsbrecherischer Weise einen Berg hinaufstürmt – der bunt bemalte MAN TGX, der sich meist in der näheren Umgebung der Piloten aufhält, nimmt das alles sehr gelassen.

Live lackiert von Airbrusher Gerd Suchalla

Zur Feier der Doppeleuropameisterschaft des "HS-Schoch Truck Trial Team" und des "Team Hahn Racing" war der TGX Ende Oktober 2011 im MAN Truck & Bus Forum in München vom Airbrushkünstler Gerd Suchalla live und vor vielen anwesenden Gästen lackiert worden. Ursprünglich handelte es sich bei der Sattelzugmaschine um ein MAN-Top Used-Gebrauchtfahrzeug. An der Beifahrerseite zieren seitdem die Truck-Trial-Piloten Marcel Schoch und Johnny Stumpp die Kabine, während das Konterfei von Jochen Hahn samt dem damaligen Outfit seines Racetrucks die Fahrerseite für sich in Anspruch nehmen darf. Die Servicefahrzeuge von Jochen Hahn werden übrigens ebenfalls regelmäßig mit Zubehörelementen der HS-Schoch GmbH versehen. Die Lauchheimer unterstützen das Racing Team von Jochen Hahn bereits seit Jahren.

Seniorchef Hermann Schoch gefiel der MAN mit der neuen Lackierung so gut, dass er ihn noch auf der Europameisterschaftsfeier kurz entschlossen erwarb. Seitdem wird der Lkw als Promotionfahrzeug auf Messen und Festivals für HS-Schoch eingesetzt. Selbstverständlich ist er auch bei sämtlichen Truck-Trial- sowie einigen Truck-Race-Veranstaltungen vor Ort. Konkrete Transportaufgaben hat die 440 PS starke Sattelzugmaschine derzeit nicht zu bewältigen. Jedoch kann er im Hause Schoch immer mal schnell als Mädchen für alles herangezogen werden.

MAN TGX mit allem ausgestattet

Als Promotionfahrzeug wurde der MAN natürlich mit allem ausgestattet, was der Edelstahlkatalog aus Lauchheim hergab. Lampenbügel, Radauskleidungen, Fahrerhausauftritte, LED-Tagfahrlichter, beleuchtete Abschlussrohre seitlich und an der Front sowie ein speziell auf den TGX abgestimmter Frontrammschutz zieren den Lkw. Aber auch sonst wird die schmucke Sattelzugmaschine immer mal wieder abgeändert, verfeinert und mit den aktuellen Erfolgen der beiden Teams versehen. Erst kürzlich bekam der MAN auch noch das neue Kühlergrill-Design der aktuellen TGX-Reihe verpasst. Nun brüllt sogar ein stilisierter Büssing-Löwe hinter dem Edelstahlkäfig aus Lauchheim.

Sieg an Sieg für Schoch und Stumpp

Mittlerweile können Marcel Schoch und Johnny Stumpp in der Klasse S5 (Radstand ab 4.800 mm, vier und mehr Achsen) mehr Siege für sich verbuchen als alle anderen Teilnehmer. Auch Jochen Hahn ist noch in einer guten Ausgangsposition für eine erneute Titelverteidigung. Da kommen beim TGX wohl noch ein paar Jahreszahlen hinzu.

Autor

Foto

Otto Miedl

Datum

11. Oktober 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen
Monique Müller, Anwältin in den Bereichen Zivilrecht und Familienrecht Monique Müller Anwältin Zivilrecht und Familienrecht
Mein Schwerpunkt liegt im Bereich des allgemeinen Zivilrecht, Familien- und Erbrecht. Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.