MAN, Meistercabrio, Borussia Dortmund1 Zoom

Borussia Dortmund: MAN: Lkw-Cabrio für Meisterfeier

Für die Meisterfeier des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund hat der Lkw-Hersteller MAN ein ganz spezielles Modell konstruiert: sein erstes Lastwagen-Cabrio. Das Fahrzeug basiert auf einem Dreiachs-Fahrgestell mit TGX-Kabine und 400 PS.

Als Aufbau trägt er eine Spezialplattform mit Geländern ringsum, die Raum für rund 40 Personen bietet. Besonderheit des Meister-MAN: Damit die Spieler auf ihrem Triumphzug durch die Dortmunder Innenstadt auch den Blick nach vorne genießen können, schnitten die Münchner kurzerhand einen Großteil des Daches auf und verlängerten die Plattform entsprechend nach vorn. „Das BVB-Cabrio wurde von unseren Ingenieuren neu konstruiert und in einer MAN-Tuning-Werkstatt in der Eifel mehrere Wochen lang zusammengebaut“, sagte Vertriebsvorstand Dr. Frank Hiller. Ein DJ-Pult und Lautsprecher sorgen für die richtige Stimmung an Bord des Meister-Mobils, für die Meisterschale gibt es ein eigenes Podest. Einen ausführlichen Bericht über das MAN-Lkw-Cabrio von Borussia Dortmund lesen Sie in lastauto omnibus 7/2011.

Autor

Foto

MAN

Datum

13. Mai 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.