18 Bilder Zoom

Tabaluga auf der IAA: Maffay fährt MAN

MAN unterstützt Peter Maffay mit 15 Sattelzugmaschinen und zwei Bussen. Das Rockmärchen Tabaluga fährt künftig also TGX und Lion’s Coach.

Großes Aufsehen zum Wochenende - die Eröffnung der IAA-Fahrertage hat sich MAN ausgeguckt, um Peter Maffay für die Logistik seines Rockmärchen Tabaluga 17 Fahrzeug zu übergeben. 15 TGX-Sattelzugmaschinen sollen das Tabaluga-Material ab diesem Herbst von Stadt zu Stadt transportieren.

Starke Musik und starke Produkte gehören zusammen

Außerdem fährt das Team künftig zu den Auftritten in zwei Lion’s Coach Bussen, die der Münchner Fahrzeugbauer ebenfalls zur Verfügung stellt. "Starke Musik und starke Produkte, das gehört zusammen", sagte MAN-Vorstand Jochen Schumm bei der Übergabe der Fahrzeuge. "Eine schönere Flotte gab es bei Tabaluga noch nie", behauptete Tabaluga-Erfinder Maffay. Für das Rockmärchen kommt die neue Flotte gerade recht, geht es doch am 14. Oktober auf eine Tournee mit 50 Auftritten in 17 verschiedenen Städten. "Während wir auf der Bühne stehen und den letzten Song spielen, wird hinten schon eingepackt", erklärt Maffay. Das Beladen der Fahrzeuge sei dann eine kleine logistische Meisterleistung. Die MAN-Flotte leistet künftig im Hintergrund ihren Beitrag, dass das Märchen auf allen Bühnen für Aufsehen sorgt.

Portrait

Autor

Datum

22. September 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.