Verkehrsschild maut Zoom

Logistik-Verband fordert Pkw-Maut : 100 Euro für eine Vignette

Auch Autofahrer sollten Maut bezahlen, und zwar mittels einer Vignette – nicht satellitengestützt. Das sind die Forderungen des Verbands Spedition und Logistik Baden-Württemberg (VSL).

Lkw würden bereits seit Januar 2005 ihren Beitrag in Form der streckenabhängigen Lkw-Maut leisten. Auch Autofahrer sollten ihre Wegekosten bezahlen, so die Ansicht des VSL. "Unser Angebot lautet: Wir bezahlen diese Maut künftig auch für unsere Sprinter und Lkw unter zwölf Tonnen und gehen in eine Diskussion um die Ausweitung der Maut auf andere Strecken", sagt VSL-Präsident Karlhubert Dischinger.

100 Euro für eine Vignette

Eine Mautvignette in Höhe von rund 100 Euro dürfte – wenn das Geld zum Stauabbau genutzt wird – auf Akzeptanz stoßen, fügt er an. Die Einnahmen müssen in den Erhalt der Verkehrswege fließen, erklärt der Verband. Nach den Ergebnissen der Daehre-Kommission, auf die der VSL verweist, fehlen hierfür jährlich 7,2 Milliarden Euro.

Die Vignetten-Lösung sei als Abrechnungsmodus zu bevorzugen. Eine GPS-basierte Pkw-Maut ist nach Ansicht des Verbands mit sehr hohem technischem Aufwand verbunden. Zudem würden sich Pkw-Fahrer mit einer Kalkulation der damit verbunden Kosten schwer tun, so der VSL.

Der VSL vertritt 450 Speditions-, Logistik- und Transportbetriebe in Baden-Württemberg. Die Speditionsbranche kommt in Baden-Württemberg nach Angaben des VSL auf einen Gesamtumsatz von rund 36 Milliarden Euro und beschäftigt rund 400.000 Menschen.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

Fotolia

Datum

28. August 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Optimierung von Organisation, Prozessen und der IT in Transport und Logistik Rainer Hoppe Softwareauswahl und -einführung
Rainer Hoppe berät Speditionen und Logistikunternehmen bei der Auswahl von Software für das… Profil anzeigen Frage stellen
Andy Apfelstädt, Experte für Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation Andy Apfelstädt Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation
Ich betreue als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.