Gottlieb Wilhelm Daimler Zoom
Foto: Logistik Hall of Fame/Daimler

Logistik Hall of Fame

Gottlieb Daimler zieht in Ruhmeshalle

Gottlieb Wilhelm Daimler hat den Lkw erfunden und gebaut. 1896 lieferte die Daimler-Motoren-Gesellschaft den ersten Lkw der Welt aus. Für diese Pionierleistung haben ihn jetzt 38 Juroren aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Medien in die Logistik Hall of Fame gewählt.

Sie würdigen damit postum seine Leistung für den modernen Güterkraftverkehr. In diesem Jahr waren 22 Kandidaten vorgeschlagen. IN die Ruhmeshalle aufgenommen wird Daimler am 27. November im Rahmen einer Galaveranstaltung des Bundesverkehrsministeriums in Berlin.

Die Logistik Hall of Fame zeichnet Persönlichkeiten aus, die sich um die Weiterentwicklung von Logistik und Supply Chain Management außergewöhnlich verdient gemacht haben. Die Initiative wird unter anderem vom Bundesverkehrsministerium unterstützt. Ziel der Logistik Hall of Fame ist es, weltweit die Leistungsfähigkeit der Logistik und ihre gesellschaftliche Bedeutung zu verdeutlichen. Bisher sind 18 Logistiker in die Ruhmeshalle gewählt worden. Mehr Informationen dazu finden Sie auch unter www.logistikhalloffame.de.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Datum

22. September 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Jan Bergrath beobachtet und beschreibt seit über 25 Jahren als freier Fachjournalist die… Profil anzeigen Frage stellen
eurotransport-Experte Klaus Willems Klaus Willems Inspektor der belgischen Polizei i.R.
Consulting für den Straßentransport - Aus- Weiterbildung der Berufskraftfahrer - Gerichtsgutachten Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.