Deutschland, Holland, Niederlande, Hände Zoom

Lebensmittellogistik: Niederländisch-deutsche Kooperation gestartet

Die niederländische Provinz Gelderland sowie die Entwicklungsgesellschaft Oost NV und das Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik in Dortmund haben das Netzwerk Agrologistics Support Center (ASC) gegründet.

Ziel der Kooperation ist es, die Zusammenarbeit in der Lebensmittellogistik zwischen Unternehmen und angewandter Forschung in der niederländischen Provinz Gelderland und dem angrenzenden Nordrhein-Westfalen  zu stärken. Das ASC soll demnach als grenzüberschreitende Plattform den Austausch über neue Entwicklungen in der Lebensmittellogistik fördern. Dabei gehe es um eine zusätzliche Dienstleistung, die allen bestehenden Netzwerken und Partnern zur Verfügung gestellt werden soll.

Agrologistik und Food Chain Management

Im Fokus steht die Forschung und Innovationsförderung in Agrologistik und Food Chain Management. Dabei will das ASC Unternehmen aus Deutschland und den Niederlanden Hilfestellung bieten, technische Prozesse zu verbessern. Zudem unterstütze das ASC Firmen bei der wirtschaftlichen Einschätzung vom Technikeinsatz. Interessierte Unternehmen haben die Möglichkeit, mit dem ASC unter www.as-center.eu in Kontakt zu treten.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

nelosa

Datum

28. Januar 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.