Edina Brenner, Sabine Lehmann, LBS Zoom
Foto: LBS

Landesverband Bayerischer Spediteure

Wechsel in der Geschäftsleitung

Die bisherige Geschäftsführerin des Landesverbandes Bayerischer Spediteure (LBS), Edina Brenner, verlässt den Verband.

Nach Angaben des LBS legt Brenner, die zwölf Jahre die Geschicke des Verbands geleitet hat, ihren Posten zum 31. Juli 2017 nieder. Auf sie folgt ab 1. Oktober 2017 Sabine Lehmann. Sie leitet laut LBS das Referat Verkehr und nachhaltige Mobilität der IHK München und Oberbayern. Über die neue Aufgabe, die sich Brenner stellen will, wurde nichts bekannt. 

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Datum

22. Mai 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Markus Bauer, Experte für Trucksport Markus Bauer Truck Sport
Redakteur beim ETM Verlag. Truck Sport in allen Variationen ist sein Steckenpferd… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.