Lkw-Kontrolle Zoom

Ladungssicherung: Kölner Transportsicherheitstage 2013

Die Ordnungspartnerschaft "Sicherheit im Lkw-Verkehr" richtet zum 14. Mal die Kölner Verkehrssicherheitstage und Fachinformationstage zum Thema Ladungssicherung aus.

Die Veranstaltung gastiert am 26. und 27. Juni auf dem Gelände des SVG-Autohofes Köln-Eifeltor an der A4. Das Programm beginnt jeweils um 8.00 Uhr und endet um 16.00 Uhr. Das teilt der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) mit. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Schwerpunktthemen sind Ladungssicherung beim Straßengütertransport, der tote Winkel, Gefahrgutrecht, digitaler Tachograph und Sozialvorschriften zu Berufskraftfahrerqualifizierung. Experten stellen die Themen in Kurzreferaten und praktischen Vorführungen direkt am Lkw vor. Die Ordnungspartnerschaft "Sicherheit im Lkw-Verkehr" feiert gleichzeitig ihr 15-jähriges Bestehen.

Die Gemeinschaft setzt sich nach eigenen Angaben unter anderem zusammen aus der Autobahnpolizei Köln, DEKRA, Gesellschaft für betriebliche Beratung für Güterverkhr (BBG), Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft (BG Verkehr), Bundesamt für Güterverkehr (BAG), Staatliches Amt für Arbeitsschutz, Verband Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen (VVWL) und BGL.

Ford Transit Custom

Autor

Foto

Jacek Bilski

Datum

20. Juni 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.