Hermes, Arbeitsbedinungen Zoom

Kurierdienste: Hermes knackt Zwei-Milliarden-Euro-Marke

Der Handels- und Logistikdienstleister Hermes hat im Geschäftsjahr 2013 erstmals einen Umsatz von mehr als zwei Milliarden Euro erwirtschaftet. Das Unternehmen setze 2,083 Milliarden Euro um, was einem Wachstum von acht Prozent im Vergleich zum Vorjahr entsprach.

Der Bereich der europäischen Paketdienste wuchs laut Hermes überproportional. Hier wurden zehn Prozent mehr als im Vorjahr umgesetzt – insgesamt waren es 496 Millionen Euro. Hermes baute nach eigenen Angaben auch beim Personal an. 2013 arbeiteten 11.814 Mitarbeiter  in 20 Ländern für den Logistikdienstleister. Das waren 700 mehr als 2012.

Die Hermes Paketgesellschaften in Deutschland, Großbritannien, Österreich, Italien und Russland übermittelten 2013 mehr als 492 Millionen Sendungen. Das waren neun Prozent mehr als Vorjahr. Davon waren 477 Millionen Sendungen dem Paketbereich zuzuordnen (+ 14,5 Prozent). Rund 70 Prozent des Geschäfts resultiert laut Hermes aus dem Geschäft mit Auftraggebern außerhalb der Otto Group.

Portrait

Autor

Foto

Hermes

Datum

14. April 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.