Kühlgerät für Transporter Zoom

: Kühlgerät für Transporter von Carrier

Kühlspezialist Carrier Transicold erweitert seine Baureihe Neos um den Typ 100 S, eine Split-System-Version des Schwestermodells 100. Das Gerät wird auf dem Fahrzeugdach montiert, um innen Platz zu sparen. Es soll sich für fast alle Typen von kleinen Nutzfahrzeugen eignen.

Mit einer konstanten Kühlkapazität von 1.140 Watt soll das Neos 100 S bei einer Außentemperatur von 30 Grad im Kühlraum eine Temperatur von 0 Grad halten können. Die Stromversorgung und alle Systemfunktionen werden von einem Mikroprozessorsystem mit Kabinensteuerung überwacht, um eine optimale Kühlleistung zu gewährleisten. Die NEOS Aggregate  verwenden das ozonschonende Kältemittel R134a und sind mit ihrer Kombination einer konstanten Kühl- und Heizkapazität laut Hersteller für Fahrzeuge mit einem Ladevolumen bis 6 Kubikmeter geeignet.

Datum

10. Dezember 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen