Krone Zoom

Krone: Neue Ladungssicherungsplane Safe Curtain

Krone zeigt sich auf der Nutzfahrzeugmesse IAA unter anderem mit der neuen Ladungssicherungsplane Safe Curtain.

Die Vorzüge stellen neben Ladungssicherung auch einfacheres Handling und eine Gewichtsersparnis von rund 90 Kilogramm dar. Hochfeste Federstahlstreifen sind in vertikalen Taschen in die Plane integriert, auf klassische Einstecklatten kann verzichtet werden. Obendrein bietet die Plane einen gewissen Diebstahlschutz: Wird die Plane zerschnitten, ist nur der Schnitt bis zum nächsten Federstahlstreifen möglich. Zertifiziert ist Safe Curtain nach DIN EN 12642 Code XL, VDI 2700 ff Getränkezertifikat und Daimler 9.5.

Eine Weiterentwicklung des Coil Liner Ultra stellt der Coil Liner Compact dar. Mit einem Eigengewicht von unter fünf Tonnen und entsprechend höherer Nutzlast eignet sich der Trailer vor allem für den Transport von besonders schweren Coils. Krone hat das Fahrzeug auf zehn Meter Länge gekürzt, die Coilmulde ist nur noch 6,3 Meter lang.

Ebenfalls neu: das Vario Coil System, eine individuelle Ladungssicherung, die auf zwei seitlichen Rasterschienen basiert. Dank der Schienen kann auf die bislang übliche Sicherung mit Rungen verzichtet und die Coils auf den Lastschwerpunkt des Trailers verladen werden. Die Rasterschiene ermöglicht die variable Platzierung des Stützbalkens und der Verstrebungen im Abstand von jeweils 200 Millimetern.

Autor

Foto

Krone

Datum

5. September 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.