Zoom

Krone Fleet und Michelin: Kooperation beim Vermietgeschäft

Der Reifendienstleister Michelin Solutions und der Trailer-Vermieter Krone Fleet haben einen Rahmenvertrag zur europaweiten Zusammenarbeit unterzeichnet.

Die Zusammenarbeit umfasst das Vermietgeschäft der Krone-Tochter in Deutschland, Dänemark, Frankreich, Spanien, Belgien und den Niederlanden. Wie Michelin Solutions verlautbaren lies, umfasst die auf eine mehrjährige Laufzeit ausgelegte Kooperation europaweit 7.000 gezogene Einheiten – 2.000 Fahrzeuge davon allein in Deutschland.
Ausgestattet werden die Fahrzeuge mit dem Trailerreifen Michelin X Multi T, der nach Angaben des französischen Reifenherstellers insbesondere für eine hohe Laufleistung ausgelegt ist. Durch die Zusammenarbeit erweitert Krone Fleet zudem sein Serviceangebot. Michelin Solutions wird das Serviceprogramm Effitires in die Kooperation miteinbringen. Die auf Lkw-Flottenbetreiber zugeschnittene Dienstleistung beinhaltet laut Michelin nicht nur das gesamte Reifenmanagement-Packet, sondern einen Pannenservice der Krone-Fleet-Kunden europaweit innerhalb von zwei Stunden Hilfe verspricht.

Durch die Zusammenarbeit mit Michelin Solutions hat  Krone Fleet Zugang zu einem breit aufgestellten Reifen-Service-Netzwerk. Somit profitiere der Trailervermieter laut Kim Raun, Geschäftsführer der Krone Fleet Deutschland von einem international agierenden Service-Partner und könne sich zugleich ganz auf das Kerngeschäft fokussieren.

Knut Zimmer

Autor

Foto

Foto-Lounge Meppen

Datum

4. August 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.