Zoom
Foto: Knorr-Bremse

Hahn Racing

Knorr-Bremse verlängert Sponsorenvertrag

Knorr-Bremse hat seine Zusammenarbeit als Sponsor von Jochen Hahn bis 2015 verlängert. Nach Angaben des Unternehmens unterzeichneten beide Seiten den Zweijahresvertrag im Anschluss an das Rennwochenende von Most vom 31. August bis 1. September 2013.

Der Münchner Bremsenspezialist unterstützt nach eignen Angaben das Hahn Racing Team in allen Belangen rund um die eingesetzten Hochleistungsbremsen. Im Gegenzug sei der Einsatz serienmäßiger Bremssysteme unter extremer Belastung aufschlussreich für die Weiterentwicklung und Optimierung der hauseigenen Bremssysteme. „Das ganze Team freut sich sehr über die Verlängerung des Engagements eines unserer wichtigen Partner“, sagte Jochen Hahn bei der Vertragsunterzeichnung in München. „Knorr-Bremse hat uns nicht nur technisch und finanziell unterstützt, sondern vor allem persönlich über viele Jahre eng betreut und begleitet.“
 
Knorr-Bremse arbeitet seit 2001 mit dem amtierenden Truck-Race-Europameister Hahn zusammen. Seit 2003 unterstützt das Unternehmen das Team um den Altensteiger als Sponsor. „Wir sind stolz auf die nunmehr zehnjährige Partnerschaft mit Jochens Team und darauf, zu seinem Erfolg beizutragen. Und wir drücken ihm natürlich die Daumen für eine weitere erfolgreiche Titelverteidigung“, so Ansgar Fries, Mitglied der Geschäftsführung der Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge.  
 
Beim letzten Lauf zur Europameisterschaft im tschechischen Most, konnte Hahn den Vorsprung von Dauerkonkurrenten Antonio Albacete auf sieben Punkte eindampfen. Ob er bis Ende der laufenden Saison die Gesamtführung wieder übernehmen kann, wird das kommenden Rennwochende im belgischen Zolder vom 21. bis 22. September 2013 zeigen.

Knut Zimmer

Autor

Datum

20. September 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Michael Tobiasch, Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Analyse/Optimierung von Prozessen und deren IT-Unterstützung Michael Tobiasch Softwareauswahl und -einführung
Michael Tobiasch berät Speditionen und Logistikunternehmen unter anderem bei der Auswahl von… Profil anzeigen Frage stellen
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen