Zoom
Foto: Knorr-Bremse

Knorr-Bremse SteeringSystems

tedrive Steering geht komplett in Konzern auf

Knorr-Bremse hat seine 2016 gekaufte Tochter tedrive Steering komplett integriert. Aus tedrive Steering wird Knorr-Bremse SteeringSystems. 

"Nach einer straffen Integrationsphase von weniger als zwölf Monaten haben wir das Produktportfolio von tedrive sowie die operativen Prozesse schnell und reibungslos in die Entwicklungs-, Produktions- und Vetriebsabläufe von Knorr-Bremse integrieren können", sagt Bernd Spies, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge und Geschäftsführer von Knorr-Bremse SteeringSystems. "Es folgt in den kommenden Wochen noch der Umzug der IT-Infrastruktur und des Web-Auftritts." 

Mit dem Zukauf von tedrive und den so entstandenen Synergien will Knorr-Bremse die Basis für die nächste Stufe komplexere Assistenzsysteme und automatisiertes Fahren formen. Man sei aktuell der einzige Anbieter, der neben der Längs- auch die Querdynamik beeinflussen könne, um beispielsweise Lkw automatisch in der Spur zu halten oder an Gefahrenstellen vorbeizulenken. Dabei hilft laut Knorr-Bremse die sogenannte iHSA-technologie (intelligent Hydraulic Steering Assist), bei dem die hydraulische Lenkung elektronisch angesteuert wird und so auch von den Assistenten gesteuert werden kann. "Für unsere zukünftige Produkt-Roadmap haben wir vielfältige Synergien an der Schnittstelle von brems- und Lenksystem identifiziert, die wir nach und nach in die Umsetzung bringen werden", sagt Dr. Peter Laier, Mitglied des Vorstandes bei Knorr-Bremse und verantwortlich für das Ressort Systeme für Nutzfahrzeuge. Auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sei die ganzheitliche Betrachtung des Systemverbunds Bremse/Lenkung ein wesentlicher Faktor.

Ford Transit Custom

Autor

Datum

12. Juli 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Beratung von Fahrern und Unternehmern rund um das Thema Navigationsgeräte für den Einsatz im… Profil anzeigen Frage stellen
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Jan Bergrath beobachtet und beschreibt seit über 25 Jahren als freier Fachjournalist die… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.