Zoom
Foto: Markus Braun

Knorr-Bremse

Auftragseingang deutlich gesteigert

Der Lkw-Zulieferer Knorr-Bremse verzeichnet nach eigenen Angaben im vergangenen Geschäftsjahr 2013 einen Auftragseingang von 4,78 Milliarden Euro.

Dies entspreche einem Zuwachs von 21 Prozent im Vergleich zum vorigen Geschäftsjahr (3,95 Milliarden Euro). Der weltweite Umsatz blieb konstant auf Vorjahresniveau bei 4,3 Milliarden Euro. Laut Knorr-Bremse fiel der Umsatz im Nutzfahrzeugbereich mit 2,07 Milliarden Euro leicht geringer aus als im Vorjahr (2,1 Milliarden Euro). Der Schienenbereich profitierte hingegen leicht (2,25 Milliarden Euro im Vergleich zu 2,22 Milliarden Euro). Für das Jahr 2014 rechnet der Konzern demnach mit einer insgesamt positiven Geschäftsentwicklung und deutlichem Wachstum.

Ford Transit Custom

Autor

Datum

16. Januar 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Beratung von Fahrern und Unternehmern rund um das Thema Navigationsgeräte für den Einsatz im… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.