Alles über KEP-Tage
KEP-Tage 2017 Importeure 12 Bilder Zoom

KEP-Tage 2017: Fiat, PSA und Toyota stellen sich Testfahrern

Die Importeure sind bei der Wahl zum KEP-Transporter des Jahres 2017 bestens vertreten. In den drei Klassen sind Fiat, Peugeot, Citroen und Toyota mit dabei.

In der Klasse der leichten Transporter schickt sich der Fiat Doblo Cargo an, dem Mercedes Citan den Gesamtsieg streitig zu machen. Dazu hat Fiat den Lieferwagen mit einem 1,4 Liter großen 120-PS-Benziner ausgestattet.

Bei den mittelschweren Transportern sind die beiden PSA-Konzernbrüder Citroen Jumpy und Peugeot Expert mit von der Partie. Dazu kommt der ebenfalls verwandte Toyota Proace. Und auch Fiat fehlt nicht in diesem Importeur-Quartett. Aus Turin kommt der Fiat Talento zu den KEP-Tagen 2017.

Auch in der schweren Klasse tritt einzig Fiat gegen Mercedes-Benz an. Der Fiat Ducato fährt mit dem 2,3 Liter großen 150-Dieselaggregat vor.

Neben den Testfahrten für die Prämierung des KEP-Transporters des Jahres 2017 umfassen die KEP-Tage 2017 den KEP-Kongress sowie einen gesonderten Test Drive.

Interesse an einem oder allen drei Events der KEP-Tage? Infos zu den Events und zur Anmeldung finden Sie hier.

KEP-Transporter des Jahres 2017

KEP-Kongress 2017

Transporter Test Drive 2017

Ford Transit Custom

Autor

Foto

Fiat

Datum

11. April 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.