Maintaler Lkw Auflieger Zoom

KEP-Dienstleister: Maintaler zieht positive Bilanz

Das Ergebnis des auf zeitkritische Direkt- und Sonderfahrten spezialisierten KEP-Dienstleisters Maintaler Express Logistik aus Bruchköbel bei Frankfurt stieg im Jahresvergleich im zweistelligen Bereich.

Wie das Unternehmen mitteilt, betrug das Betriebsergebnis im vergangenen Jahr 12,82 Millionen Euro. Die positive Entwicklung steht für Geschäftsführer Markus Grenzer in direktem Zusammenhang mit dem starken Ausbau des überregionalen Geschäfts. So seien 2014 mehr als die Hälfte aller Transporte außerhalb des Rhein-Main-Gebiets gestartet. Auch habe der Dienstleister im vergangenen Jahr Erfahrungen mit Transporten in die Türkei, Russland und Marokko aufbauen können.

Darüber hinaus positioniert Grenzer sein Unternehmen als "logistische Feuerwehr" im Markt und strebt die Flexibilitätsführerschaft im Sonderfahrtenbereich an. Der Fuhrpark von Maintaler besteht nach eigenen Angaben aus 66 Fahrzeugen und 27 Anhängern, die vom Kleintransporter bis hin zum Sattelzug reichen. Die Ausstattung reicht von Mitnahmestaplern und Eventrampen bis hin zu temperierten Ladeflächen und Doppelstockaufliegern um den Anforderungen der Kunden gerecht zu werden. Maintaler investiere auch weiterhin in den Ausbau seiner Spezialflotte, unter anderem für Pharma- und geschlossene Fahrzeugtransporte.

Autor

Foto

Picasa 3.0

Datum

3. September 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.