Lkw so ökologisch wie die Bahn. Zoom

Kein Ökomonopol für die Bahn: Moderne Lkw mit top Ökobilanz

Der Verband der deutschen Automobilindustrie (VDA) hat nachrechnen lassen - der Ökobilanz-Vergleich Lkw versus Bahn fördert interessante Ergebnisse zu Tage. 

Mit der Studie beauftragt war PE International. Die Beratungsfirma aus Echterdingen untersuchte dazu die Verbrauchsdaten der Bahn und verglich diese mit Verbrauchsdaten der Lkw von VDA-Mitgliedern. Betrachtet wurde die komplette Ökobilanz konkreter Transportaufgaben wie Schüttgut, Stückgut oder Containertransport. Die Ergebnisse der Studie belegen: Moderne Lkw müssen den Effizienz-Vergleich mit der Bahn nicht scheuen, im Gegenteil.
Aber auch die Nutzfahrzeug-Hersteller sind darauf bedacht, ihre Produkte immer ökologischer zu gestalten und erforschen in aktuellen Versuchsfahrten, was heute in Sachen Optimalverbräuche schon möglich ist. MAN startete dazu die "Consistently Efficient Tour" und Merdedes ging mit dem neuen Actros Euro-6 auf "Record Run".
Die Details aus der Studie und alle Ergebnisse der Verbrauchs-Tests aktuell in FERNFAHRER 09/11!

Autor

Foto

etm

Datum

4. August 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.