Josam Leistungsschau 3 Bilder Zoom

Josam Richttechnik und Veritruck: Spezialwerkstatt und Händler für Ausrüstung

Die Kombination aus Spezialwerkstatt und Händler für professionelle Werkstattausrüstung ist in Henstedt-Ulzburg geglückt. Josam Richttechnik und Veritruck sind bekannte Größen im Norden.

Für angehende Mechatroniker ist ein Tag der offenen Tür bei Josam eine wertvolle Weiterbildung. Gleich fünf Berufsschulklassen ließen es sich nicht nehmen, die Leistungsshow von Josam und Veritruck in Henstedt-Ulzburg zu besuchen, um die Auszubildenden in die Richttechnik und Achsvermessung einzuweisen. "Wir sind hier mittlerweile so etwas wie das norddeutsche Kompetenzzentrum", sagt Bernd Kühling, einer der Geschäftsführer bei Josam Richttechnik. Sechs Stationen hatte das Unternehmen aufgebaut, um Auszubildenden, Meisterschülern und Gutachtern zu zeigen, was sich mit den richtigen Werkzeugen an Lkw und Agrarfahrzeugen alles reparieren lässt.

Zum Richten der Fahrerhäuser setzt Veritruck den Richtturm vom Hersteller Josam ein. Dieser lässt sich entweder im entsprechenden Fundamentrahmen oder mit Bohrtöpfen befestigen. Je nach Schwere und Typ des Schadens nutzt das Unternehmen unterschiedliches Zubehör, wie Zugklemmen, Zugbügel oder Kettenhalter. Mit einer zusätzlichen Fahrerhausrichtbank setzt Veritruck auch stark deformierte Fahrerhäuser mit verzogenen Bodengruppen instand.

"Nicht korrekt eingestellte Achsen sind ein echter Wirtschaftsfaktor"

Mithilfe von Hydraulikzylindern werden dabei die Fahrerhaus-Aufnahmepunkte in die korrekte Position gedrückt. Für über 60 Fahrerhaustypen sind Adaptersätze vorhanden. Zudem richtet Veritruck Rahmen. "Die Werkstätten bauen das Fahrzeug zumeist auseinander und schicken uns nur den Rahmen zu", sagt Kühling. Veritrucks Aufgabe ist es dann, den Rahmen wieder zu richten. Dazu setzt das Unternehmen auf Werkzeuge von Josam. Zur Befestigung bietet der schwedische Hersteller drei Methoden an. Das Rahmenrichtsystem kann einerseits an der eigenen Servicegrube oder am Fundamentrahmen befestigt werden. Zur weiteren Ausrüstung gehören Richtbrücken, Press- und Nietbügel sowie unterschiedliche Richtböcke. Eine andere Möglichkeit ist Josam I-Press.

Das Richtsystem für schwere Nutzfahrzeuge besteht aus drei Richtböcken, die mit Rädern und Zubehör ausgestattet sind. Ein weiterer Bestandteil der Werkstatt und des Vertriebs sind Achsvermessungen. Das beginnt bei Transportern und geht bis zu 600-Tonnen-Kränen mit acht Lenkachsen. "Immerhin sind nicht korrekt eingestellte Achsen ein echter Wirtschaftsfaktor. Nicht nur, dass sich die Reifen zumeist einseitig schneller abnutzen, auch der Kraftstoffverbrauch steigt. Das geht ins Geld", erklärt der Geschäftsführer. Veritruck und Josam zeigten zwei unterschiedliche Methoden der Achsvermessung. "Wichtig bei allen Messungen ist, dass alle Achsen über den Rahmenmittelpunkt vermessen werden", sagt Kühling.

Lagerungssystem mit Werkzeug-Kompaktfach

Zum einen lassen sich die Achsen mit der Rollmethode und den entsprechenden Kameras vermessen. Durch die Rollmethode lassen sich Spur- und Sturzwerte aufnehmen, während das Fahrzeug um eine halbe Radbewegung bewegt wird. Die Daten werden dabei drahtlos an den Rechner übertragen. Die zweite Methode arbeitet mit einem kabellosen, computergesteuerten Achsmessgerät, das mit selbstzentrierenden Messlinealen die geometrische Rahmenmittellinie bestimmt. Zum Leistungsumfang bei Josam gehört auch ein Lagerungssystem für Werkzeuge. Hersteller wie MAN, VW und Daimler haben das System bereits im Einsatz. Schlüssel des Systems ist das Werkzeug-Kompaktfach.

Es besteht aus einem Basisrahmen mit Stahlprofilen und Vierkantrohren. Je nach Größe passen dort drei bis fünf Auszüge hinein. Die Auszüge erhalten Lochtafeln, die sich ganz individuell gestalten lassen. "Die Hersteller haben alle klare Vorgaben, wo welches Werkzeug zu hängen hat", sagt Mit-Geschäftsführer Rainer Schütt, der sich auf die Lagersysteme spezialisiert hat. Die Schüler, Gäste und Handelspartner hatten während der Hausmesse also viel zu bestaunen.

Autor

Foto

Ralf Johannig

Datum

19. Oktober 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.