Zoom

Jetzt bewerben: Exklusive Leserreise zu Kögel

Einmal im Jahr erhalten die Leser von FERNFAHRER und der Schwesterzeitschrift lastauto omnibus die exklusive Gelegenheit hinter die Kulissen des Trailer-Herstellers Kögel zu schauen. 2016 ist da keine Ausnahme. Bewerben Sie sich jetzt - die Plätze sind begrenzt.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Leserreise ist die Ladungssicherung. Ein Thema, das immer wieder Grund für Missverständnisse und Beanstandungen bei Kontrollen gibt. Verlader, Transporteure und Fahrer kommen nicht umhin, sich immer wieder mit Themen wie Reibbeiwert und Lastverteilung auseinander zu setzen. Für Kögel reicht es nicht nur aus, dass die hauseigenen Auflieger mit genügend und gut zugänglichen Standard-Zurrpunkten ausgestattet sind. Deshalb bekommen Teilnehmer eine detaillierte Einweisung in die vom Trailerhersteller speziell auf unterschiedliche Transportgüter maßgeschneiderten Sicherungslösungen.

Zudem bekommen die 20 Gewinner der Leserreise einen Einblick in die Produktion des breit aufgestellten Trailer-Programms von Kögel. Dass hinter der Konstruktion eines Auflieger weit steckt als ein Planenaufbau mit drei Achsen, wird spätestens dann deutlich, wenn das Chassis seine "Wellness-Behandlung" bekommt. Was genau dahinter steckt, wird an dieser Stelle jedoch noch nicht verraten.

Ein besonderes Highlight der Leserreise ist dieses Jahr der Besuch des Eishockey-Deutschland-Cup-Spiels zwischen Deutschland und Kanada im Augsburger Curt-Frenzel-Stadion. Für eine Abkühlung  während heißer Zweikämpfe wird selbstverständlich gesorgt. Die Reise findet von Sonntag, den 6. November, auf Montag, den 7. November 2016 statt. Die Hotel-Übernachtung auf Montag ist inklusive. Lediglich die Anreise nach Augsburg und Burtenbach muss von den ausgelosten Gewinnern selbst organisiert werden. Der Bewerbungsschluss ist der 19. September 2016.

Hier können Sie sich anmelden

Knut Zimmer

Autor

Foto

Kögel

Datum

22. Juni 2016
5 4 3 2 1 5 5 1
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.