Zoom

ITF: Coune leitet Internationales Transport Forum

Die Belgierin Carole Coune leitet seit dem 1. August als Generalsekretärin das Weltverkehrsforum (International Transport Forum - ITF).

Sie ist die Amtsnachfolgerin von Jack Short, der in den Ruhestand ging. Zuletzt war Coune im belgischen Verkehrsministeriums tätig. Bei ihrem ersten offiziellen Besuch traf die Generalsekretärin Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer und den Staatssekretär Rainer Bomba in Berlin. Dort stellte sie ihre Strategiepläne im Weltverkehrsforum vor. Deutschland ist bis 2017 Gastgeberland für das jährliche Gipfeltreffen des ITF.

Das ITF gehört zur Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) mit Hauptsitz in Paris und besteht derzeit aus 52 Nationen. Die Expertenkommission trifft sich einmal im Jahr mit Führungskräften aus der Industrie, Wissenschaftlern und Bürgervertretern, um über verkehrsrelevante Themen und Strategien zu beraten. Das Thema des kommenden Gipfeltreffens, das im Mai 2012 in Leipzig stattfinden wird, ist "Nahtloser Transport: Herstellen von Verbindungen".

Foto

ITF

Datum

3. August 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.