Inrix warnt in Echtzeit vor Störungen auf den Straßen. Zoom
Foto: Inrix

Inrix

Warnung vor plötzlichem Verkehrsstillstand

Der Verkehrsservice-Anbieter Inrix bringt einen Service auf den Markt, der rechtzeitig vor plötzlichem Verkehrsstillstand warnt.

Inrix Dangerous Slowdowns nennt sich der Dienst, der Teil des ebenfalls neuen Produktpakets Safety Alerts ist. In diesem hat der Dienstleister, der seine dynamischen Services rund um das vernetze Auto vor allem auch den Fahrzeugherstellern anbietet, gleich mehrere Angebote gebündelt.

Inrix Incidents informiert Autofahrer und Verkehrsplaner beispielsweise über Staus, Unfälle und Baustellen. Inrix Road Weather wiederum nutzt nach Unternehmensangaben als erster Dienst sowohl Echtzeit-Wetterdaten als auch Prognosen und warnt Autofahrer vor gefährlichen Straßenverhältnissen. Im Gegensatz zu anderen Diensten biete Road Weather auch relevante Informationen über die Straßen an, beispielsweise zum Zustand der Fahrbahn und zur Oberflächenbeschaffenheit. Außerdem erkenne der Dienst gefährliche Sichtverhältnisse und warne vor Blitzeis, heißt es seitens Inrix.

Portraits

Datum

3. Mai 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.